NLBL Niedersachen klar Logo

Instandsetzung einer denkmalgeschützten Halle

Theodor-Körner-Kaserne Lüneburg


  Bildrechte: Staatliches Baumanagement Lüneburger Heide

Die Bundeswehr nutzt die Halle 1 der Theodor-Körner-Kaserne als Abstellhalle für Fahrzeuge und als Lagerhalle. Die ca. 1937 errichtete Halle war dringend sanierungsbedürftig.

Das Staatliche Baumanagement Lüneburger Heide hat umfassende Arbeiten an der Halle umgesetzt. So hat es die Halle komplett instand gesetzt, die Fassade einschließlich Hallentore saniert sowie die Dachabdichtung erneuert und in einzelnen Bereichen gedämmt. Zudem hat das Amt die gesamte technische Gebäudeausrüstung erneuert.

Die Maßnahme wurde unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes durchgeführt.

TKK LG Halle 1

 
 
 

Bauherr: Bundesrepublik Deutschland (Bundesministerium der Verteidigung)

Projektleitung: Staatliches Baumanagement Lüneburger Heide

Nutzer: Theodor-Körner-Kaserne Lüneburg

Bauzeit: 03/2016 bis 06/2017


Gebäudedaten

Gesamtkosten: 4,4 Mio. €

Brutto-Grundfläche (BGF): 6.030 m²

Brutto-Rauminhalt (BRI): 50.300 m³

Netto-Raumfläche (NRF): 5.245 m²

Staatliches Baumanagement Lüneburger Heide

Am Exerzierplatz 12-14
29633 Munster
Tel.: 05192 977-10
Fax: 05192 977-190
E-Mail: Poststelle@sb-lh.niedersachsen.de

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln