NLBL klar

Staatliches Baumanagement Elbe-Weser


Das Staatliche Baumanagement Elbe-Weser (SB Elbe-Weser) mit seinem Hauptsitz in Cuxhaven koordiniert und steuert die unterschiedlichen Aufgaben des staatlichen Bauens in den Liegenschaften des Landes und des Bundes.

Der regionale Zuständigkeitsbereich des Amtes umfasst das Elbe-Weser-Dreieck mit den Landkreisen Cuxhaven, Stade, Osterholz, Rotenburg (Wümme) sowie dem Landkreis Friesland (nur Bauaufgaben in militärischen Liegenschaften). Sieben weitere Bauämter in Niedersachsen sind für den übrigen Teil Niedersachsens zuständig.

Rund 80% des Auftragsvolumens des Amtes wird an den Bundeswehrstandorten umgesetzt.

Im SB Elbe-Weser sind zurzeit insgesamt 97 Beschäftigte tätig. (Stand April 2018). Zur Sicherstellung einer möglichst ortsnahen baufachlichen Betreuung im gesamten Zuständigkeitsbereich sind 26 Beschäftigte in der auswärtigen Organisationseinheit in Bremervörde tätig.

Die drei Baugruppen, die Fachbereiche Betriebstechnik, Ingenieurbau und Hochbau sowie die Geschäftsstelle arbeiten im SB Elbe-Weser interdisziplinär zusammen, unterstützt durch ein Controlling.

Das SB Elbe-Weser ist für den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes zuständig, beginnend mit der Nutzerberatung, dem Projektanstoß, über die Projektvorbereitung bzw. die Projektorganisation bis hin zur Fertigstellung des Bauwerks bzw. der Anlage. Ein besonderes Augenmerk legt das SB Elbe-Weser dabei auf die Einhaltung der vorgegebenen Qualitäten, Termine und Kosten.Auch während der Nutzung des Bauwerks ist das SB Elbe-Weser für dessen Bauunterhaltung maßgeblich verantwortlich.

Somit trägt das SB Elbe-Weser in erheblichem Umfang zum Werterhalt der Gebäude bei.

Bei der Abwicklung der Baumaßnahmen werden delegierbare Aufgaben teilweise vom SB Elbe-Weser an Architekturbüros und Ingenieurbüros zur Bearbeitung übergeben. Diese werden dann von den IngenieurInnen und ArchitektInnen des SB Elbe-Weser eng geführt.

Die Gesamtverantwortung der Projektabwicklung bleibt auch hier beim SB Elbe-Weser.

Zusätzlich zu diesen klassischen Bauaufgaben prüft das SB Elbe-Weser auch Zuwendungsanträge, führt die baurechtlichen Verfahren für Baumaßnahmen durch und bearbeitet eingehende Anträge bei der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange im Rahmen von Änderungsverfahren.

Aktuell werden im militärischen Bereich im Landkreis Rotenburg unter anderem zwei Wirtschaftsgebäude (Kantinengebäude), sowie eine Sporthalle und eine Waffenkammer geplant.

Im militärischen Bereich im Marinefliegerstützpunkt Nordholz sind diverse Baumaßnahmen für die Einführung eines neuen Luftfahrzeugs in der Ausführung wie z.B. der Neubau einer Hubschrauberinstandsetzungshalle.

Auch in der Liegenschaft LDC-Kaserne Garlstedt werden derzeit große Neubaumaßnahmen beplant, wie der Neubau von zwei Unterkunftsgebäuden und der Neubau eines Dienstgebäudes.

Bauamtsleiter Herr Stefan Franke


Geschäftsstelle Leitung: Herr Michael Kuck

Die Geschäftsstelle besteht aus drei Bereichen. Der Bereich der allgemeinen Verwaltung ist zuständig für Personalangelegenheiten und innere Organisation. Der Bereich des Haushalts-, Vergabe- und Vertragswesens unterstützt die Baugruppen und Fachbereiche in Grundsatzfragen, sorgt für eine rechtskonforme Vergabe öffentlicher Aufträge und leitet geprüfte Rechnungsbelege an die zuständigen Landes- und Bundeskassen zur Auszahlung weiter. Im Bereich der technischen Verwaltung werden Wertermittlungs-Gutachten erstellt und Zuwendungsmaßnahmen und Maßnahmen im Krankenhausbau nach dem Krankenhausfinanzierungsgesetz geprüft.


Baugruppe 1 Leitung: Herr Helmut Bernard

Durchführung von Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen, Bauunterhaltung sowie baufachlicher Beratungsleistungen im Bereich der militärischen Bundeswehrliegenschaft Lucius-D.-Clay-Kaserne Garlstedt sowie in diversen Landesliegenschaften in den Landkreisen Cuxhaven, Stade, Rotenburg und Osterholz (z.B. Gerichte, Finanzämter, Polizeiinspektionen, Straßenmeistereien, Staatliche Seefahrtschule Cuxhaven, Niedersächsisches Internatsgymnasium Bad Bederkesa). Im zivilen Bundesbereich werden z.B. für die Bundespolizei, das Maritimes Sicherheitszentrum Cuxhaven und das Wasser- u. Schifffahrtsamt Cuxhaven Baumaßnahmen umgesetzt.


Baugruppe 2 Leitung: Herr Ingo Da Pieve

Durchführung von Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen, Bauunterhaltung sowie baufachlicher Beratungsleistungen im Bereich der militärischen Bundeswehrliegenschaften im Landkreis Rotenburg (Wümme) mit den Schwerpunkten der Fallschirmjägerkaserne Seedorf, der Lent-Kaserne Rotenburg sowie der Elbe-Weser Kaserne in Hesedorf.


Baugruppe 3 Leitung: Herr Sönke Gebken

Durchführung von Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen, Bauunterhaltung sowie baufachlicher Beratungsleistungen in den militärischen Bundeswehrliegenschaften im Landkreis Cuxhaven mit dem Marinefliegerstützpunkt Nordholz und dem Landkreis Friesland mit den Schwerpunkten Flugplatz Jever, Munitionslager Zetel, Marinefunksendestelle Schortens.


Fachbereich Hochbau Leitung: Frau Marion Maiburg

Entwicklung und Planung wirtschaftlicher Gebäude- und Raumkonzepte unter Einbeziehung städtebaulicher Aspekte, Baukultur, Denkmalpflege und öffentlichem Baurecht. Durchführung baufachlicher Beratungsleistungen im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Baumanagements Elbe-Weser. Integration der Leistungen von Fachingenieuren in das Gesamtwerk. Archivierung und Pflege von Baubestandsunterlagen.


Fachbereich Betriebstechnik Leitung: Herr Stefan Müller

Betreuung sämtlicher versorgungs-, maschinen- und elektrotechnischer Anlagen im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Baumanagements Elbe-Weser. Beratung der Nutzenden Verwaltungen mit dem Ziel der Senkung von Investitions-, und Betriebskosten. Betriebsüberwachung bestehender technischer Anlagen. Planung und Umsetzung von Ernergieeinspar-konzepten.


Fachbereich Ingenieurbau Leitung: Herr Thorsten Grantz

Planung und Durchführung von Ingenieurbaumaßnahmen, insbesondere Neubau und Sanierung der Infrastrukturanlagen, einschließlich Wasserver- und Entsorgungsanlagen, Freianlagen und Verkehrsflächen unter Berücksichtigung von naturschutz-rechtlichen Belangen, Aufstellen von liegenschaftsbezogenen Abwasserkonzepten, Durchführung von Liegenschaftsver-messungen , Altlastensanierung und Kampfmittelräumung.


Leitung:

Stefan Franke

Tel.: +49 4721 506-131

Vertretung:

Helmut Bernard

Tel.: +49 4721 506-135

Geschäftsstelle:

Michael Kuck

Tel.: +49 4721 506-133

Kontakte:

Staatliches Baumanagement Elbe-Weser

Elfenweg 17

27474 Cuxhaven

Tel: +49 4721 506-0

Fax: +49 4721 506-101

poststelle@sb-elw.niedersachsen.de

 

Dienststelle Cuxhaven

 

Standort Bremervörde

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln