NLBL Niedersachen klar Logo

Stellenausschreibung Nr. 19/2018 des Staatlichen Baumanagement Südniedersachsen


Das Staatliche Baumanagement Südniedersachsen ist eine von acht Dienststellen des Staatlichen Baumanagements Niedersachsen (SBN). Mit rd. 100 Beschäftigten umfasst der regionale Zuständigkeitsbereich des SB Südniedersachsen die Landkreise Goslar, Göttingen, Hildesheim, Holzminden und Northeim.


Für unsere Dienststelle Göttingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Dipl.-Ingenieure (FH) / Bachelor der Fachrichtung Elektrotechnik (m/w/d) (Entgeltgruppe 11 TV-L)

oder

Staatl. geprüfte Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik (m/w/d) (Entgeltgruppe 10 TV-L)


Ihre Aufgaben

• Planung, Bauleitung und Abrechnung von Neu-, Um-, Erweiterungsbauten und Bauunterhaltungsarbeiten für das Land, den Bund und Dritte

• Steuerung und Begleitung von Sonderfachleuten

• Nutzerberatung und Vertragsgespräche


Unsere Anforderungen

• Ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Dipl.-Ing., Bachelor) in der Studienrichtung Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung bzw. eine abgeschlossene Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker/zur Staatlich geprüf-ten Technikerin der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbar

• Baupraktische Erfahrung in der Planung und Bauleitung gebäudetechnischer Infrastruktur ist von Vorteil. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen/Berufsanfängern sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

• Kenntnisse der maßgeblichen fachlichen und bauordnungsrechtlichen Vorschriften im Be-reich Elektrotechnik

• Teamfähigkeit, Engagement, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit

• Selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise

• Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliches Bauen

• Bereitschaft, sich in Fachsoftware (HHV Bau, I-Two) des SBN einzuarbeiten

• Die Bereitschaft zu Dienstreisen (auch außerhalb des Amtsbezirks) sowie der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B

• Erfahrung im Bauen für die öffentliche Hand ist von Vorteil  


Unser Angebot

• Vielfältige, fachlich interessante Aufgaben

• Flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

• Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich

• Regelmäßige Fortbildungen zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

• Unbefristeter und konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz

• Betriebliche Altersversorgung


Der Arbeitsplatz ist der Entgeltgruppe 11 TV-L zugeordnet bzw. bei Staatlich geprüften Technikern/-innen der Entgeltgruppe 10 TV-L. Berufsanfänger/-innen werden zunächst eine Entgeltgruppe tiefer eingruppiert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen weisen Sie bitte bereits in der Bewerbung darauf hin.

Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Bewerbungen von Menschen aller Na-tionalitäten sind willkommen.

Eine aussagefähige Bewerbung (Lebenslauf, bisheriger beruflicher Werdegang, ausgeübte Tätigkeiten, Motivation für die Bewerbung, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 19/2018 an:

Staatliches Baumanagement Südniedersachsen

Graupenstraße 9

38678 Clausthal-Zellerfeld

Bewerbungen sind auch per eMail an Personal@sb-sn.niedersachsen.de möglich. Digitale Unterlagen sind als ein PDF-Dokument mit einer Größe von max. 10 MB zu übersenden.

Für Rückfragen zu dem Arbeitsplatz steht Ihnen Herr Göbel unter 0551/99965-500 zur Verfügung.

Beschäftigte des öffentlichen Dienstes erklären bitte ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in ihre Personalakte.

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln