NLBL Niedersachsen klar Logo

Ingenieure (m/w/d) Architektur (Hochbau)


Das Staatliche Baumanagement Elbe-Weser führt als eines von sieben staatlichen Bauämtern in Niedersachsen die Baumaßnahmen des Landes und des Bundes durch. Mit mehr als 110 Beschäftigten betreuen wir mehr als 2.400 Bauwerke in den Regionen Cuxhaven, Friesland, Osterholz, Rotenburg (Wümme) und Stade.


Für unsere Standorte Cuxhaven und Bremervörde suchen wir unbefristet für den Fachbereich Hochbauplanung


Ingenieure (m/w/d) Architektur (Hochbau)

Kennziffer 23/2024


Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung anspruchsvoller Baumaßnahmen in Liegenschaften des Bundes und Landes
  • Projektmitarbeit/ -leitung bei Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen sowie bei Bauunterhaltungsmaßnahmen in den Leistungsphasen 1-5
  • Begleitung und Steuerung von freiberuflich tätigen Architekten und Ingenieuren
  • Projektleitung/ -mitarbeit bei baufachlichen Beratungen für Liegenschaften des Bundes und des Landes (Planung, Kostenermittlung, baurechtliche Rahmenbedingungen insbesondere des Brandschutzes)


Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Architektur, des Bauingenieurwesens (Hochbau) oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Mind. 2-jährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen
  • Konstruktive Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Sicheres Auftreten, gutes Ausdrucksvermögen
  • Sicherer Umgang mit den erforderlichen EDV-Programmen, CAD Tools
  • Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorgaben (u.a. NBauO, ArbStättV, DIN 276/277) sowie im Bereich des Brandschutzes und Denkmalschutzes sind erwünscht
  • Erforderlich sind fachkundige Sprachkenntnisse der Stufe C2 gemäß dem „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER)“
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, Führerschein Klasse B


Unser Angebot:

  • Entgelt nach E 11 TV-L und Jahressonderzahlung
  • Vielfältige, fachlich interessante Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Sicherer, konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz
  • Zukunftsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen


Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen weisen Sie bitte bereits in der Bewerbung darauf hin.


Das Einverständnis zur Sicherheitsüberprüfung nach dem Nds. SÜG und deren Beanstandungsfreiheit ist für den Arbeitsplatz Einstellungsvoraussetzung.


Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich an Frau Maiburg unter Telefon 04721 506-122, bei Fragen zum Auswahlverfahren an Herrn Blohm unter Telefon 04721 506-130.


Interessiert?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 23/2024 bis zum 03.08.2024 per E-Mail oder postalisch an


Staatliches Baumanagement Elbe-Weser

Elfenweg 17 | 27474 Cuxhaven

Personal@sb-elw.niedersachsen.de | www.nlbl.niedersachsen.de

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln