NLBL Niedersachen klar Logo

Ingenieur Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

  Bildrechte: Kai-Uwe Knoth

Sie wollen beim Neubau und der Sanierung von technischen Anlagen in Gebäuden und Liegenschaften mitwirken?

Dann sind Sie bei uns richtig. Denn ob bei Labor- und Justizgebäuden, bei Bibliotheken und Museen oder bei Baumaßnahmen der Bundeswehr – bei uns haben Sie eine einzigartige Chance, Vielseitigkeit und hohen technischen Anspruch in Ihrer täglichen Arbeit zu vereinen.

Wie sehen Ihre Aufgaben bei uns aus?

Ihr Aufgabenfeld reicht von der Projektentwicklung über die Planung und Ausschreibung bis hin zur Durchführung von Baumaßnahmen.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Projektleitung für Maßnahmen mit hohem technischen Gebäudeausrüstungsanteil einschließlich Verantwortung für Kosten, Qualitäten und Termine sowie die anderen am Bau beteiligten Gewerke
  • Projektmitarbeit für die technische Gebäudeausrüstung bei Baumaßnahmen einschließlich Bauunterhaltung
  • Planung, Ausschreibung, Baudurchführung und Abrechnung von Bauleistungen entsprechend den Leistungsphasen 1-9 der HOAI
  • Steuerung von freiberuflich tätigen Ingenieurbüros
  • Baufachliche Beratung und Abstimmung mit den Auftraggebern

Zu betreuende technischen Anlagen sind unter anderem Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen, Wärmeversorgungsanlagen, Lüftungsanlagen, Kälte- und Klimaanlagen, Gebäudeautomation, Labortechnik und Medienversorgungsanlagen.

Wen suchen wir?

Sie haben ein Studium der Versorgungstechnik bzw. der Energie- und Gebäudetechnik abgeschlossen? Oder in einer vergleichbaren Fachrichtung?

Mit einem Diplom, Bachelor- oder Masterabschluss sind Sie genau richtig bei uns. Wenn Sie auch noch über Engagement und Verantwortungsbewusstsein verfügen und organisatorische und kommunikative Fähigkeiten besitzen, perfekt! Dann suchen wir Sie. Gerne können Sie auch Erfahrungen in der Planung und Bauleitung gebäudetechnischer Infrastruktur mitbringen.

Was bieten wir Ihnen?

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns wichtig. Deshalb bieten wir Ihnen vieles:

  • Sicherer, konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz
  • Wohnortnaher Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Eine faire Entlohnung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen
  • Ausgezeichnetes und inspirierendes Arbeitsklima im Team

Mit unserem Einarbeitungsprogramm gestalten wir Ihren Einstieg bei uns individuell und unterstützen Sie durch einen Paten.

Wie bewerben Sie sich bei uns?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit einem Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und Zeugnissen zu. Anschließend erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Nach der Vorauswahl führen wir persönliche Gespräche mit den Bewerberinnen und Bewerbern durch. Wir informieren Sie gerne über den Verfahrensstand und teilen Ihnen das Ergebnis des Auswahlverfahrens mit.

Unsere Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie in den Stellenangeboten.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln