NLBL Niedersachen klar Logo

Interessenbekundungsverfahren

Vergabe der Liegenschaft ehemaliges Gestüt/Domäne Bad Harzburg


Das ehemalige Gestüt/Domäne Bad Harzburg ist derzeit im Eigentum des Landes Niedersachsen. Das Land beabsichtigt, das für landwirtschaftliche Zwecke verpachtete Objekt nach Ablauf des Pachtvertrages am 30. September 2021 einer angemessenen Nutzung zuzuführen. Dazu soll ein Erbbaurecht vergeben und die aufstehenden Gebäude verkauft werden.

Die 27.000 m² große Liegenschaft besteht aus verschiedenen denkmalgeschützten Gebäuden auf dem Gestütsgelände des ehemaligen Landgestüts Harzburg, dem ebenfalls denkmalgeschützten Wirtschaftshof der angrenzenden Domäne Bündheim sowie landwirtschaftlich nutzbaren Flächen.

Das vom potentiellen Erwerber erwartete Nutzungs- und Zukunftskonzept zielt insbesondere darauf ab, die Gebäude und Flächen östlich der Straße „Am Schlosspark“ wieder einer Nutzung zuzuführen. Die Gebäude und Flächen westlich der Straße „Am Schlosspark“ können bei Bedarf in die Konzeption mit einbezogen werden.

Weitere Informationen finden Sie im nebenstehenden Exposé.

Ausgewählte Gebäude und Flächen der Domäne Bad Harzburg

Gebäude der Domäne Bad Harzburg  
Gebäude der Domäne Bad Harzburg  
Gebäude der Domäne Bad Harzburg  
Gebäude der Domäne Bad Harzburg  
Fläche der Domäne Bad Harzburg  
Gebäude der Domäne Bad Harzburg  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln